X

Fleischbranche App!

Handy Tablet App

Vertrags- und Nutzungsbedingungen


 1. Vorbemerkungen, Gültigkeit

Fleischportal DACH GmbH, die Online-Plattform im B2B und B2C-Bereich, vertreten durch den Geschäftsführer Ivan Besser, Lorcher Straße 7, 65197 Wiesbaden unterhält unter der Domain „www.fleischbranche.de“, "www.fleischbranche.at", "www.fleischbranche.ch", "www.fleischer-ausbildung.de" "www.fleischer-messen.de" "www.fleischer-jobs.de" "www.fleischerforum.de", "http://app.fleischbranche.de" und http://meat-n-more.info Internetdienste, die es natürlichen Personen und Unternehmen ermöglichen, Dienstleistungen zu nutzen und/oder mit Waren und Dienstleistungen zu handeln.

Im Rahmen des Anmeldeverfahrens zur Nutzung der Internetdienste unter Fleischportal DACH GmbH bestätigt der Nutzer die Kenntnisnahme dieser Vertrags- und Nutzungsbedingungen und erklärt zu diesen sein Einverständnis.

Abweichende Bedingungen des Nutzers, die mit diesen Vertrags- und Nutzungsbedingungen in Widerspruch stehen, finden keine Berücksichtigung, es sei denn Fleischportal DACH GmbH stimmt diesen schriftlich ausdrücklich zu.

Fleischportal DACH GmbH ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen.

Fleischportal DACH GmbH behält sich das Recht vor, die vorliegenden Vertrags- und Nutzungsbedingungen jederzeit für zukünftige Vertragsverhältnisse zu ändern.

2. Preise, Zahlungsbedingungen, Vertragsabschluss, Vertragsdauer, Kündigung

Für alle Dienstleistungen und Produkte gelten die jeweils auf der Website unter „Preise und Konditionen“ veröffentlichen aktuellen Preise und Konditionen.

Unter dem Punkt „Ihr Eintrag“ können Sie Ihren Firmennamen, Kontaktdaten und andere notwendigen Informationen sowie Änderungen dieser Daten mitteilen.

Durch Online-Ausfüllen des Auftragsformulars und Versendung an Fleischportal DACH GmbH erfolgt ein Angebot des Nutzers zum Vertragsschluss. Ein Vertrag kommt zustande, wenn Fleischportal DACH GmbH das Angebot schriftlich bestätigt. Mit der Auftragsbestätigung erhält der Nutzer eine Rechnung.

Soweit nicht im Auftragsformular anders angegeben, wird für Dienstleistungen eine Vertragslaufzeit von 12 Kalendermonaten vereinbart. Das Vertragsverhältnis verlängert sich je um weitere 12 Monate, wenn es nicht innerhalb einer Frist von je 3 Monaten vor Ablauf des jeweiligen 12-Monatszeitraums gekündigt wird. Eine Kündigung hat schriftlich zu erfolgen, der Eingang der Kündigungserklärung per eMail reicht aus.

Die Parteien genehmigen sich bis auf Widerruf, dass sie die jeweils andere Partei, auch mit Logo, als Kooperationspartner nennen dürfen. Dies gilt insbesondere auch für die kostenlosen "Basis-Einträge".

"Gerät ein Geschäftskunde / Auftraggeber in Verzug, darf Fleischportal DACH GmbH (Rechnungsteller) gemäß § 288 Abs. 5 BGB ohne weitere Nachweise eine Mahnpauschale in Höhe von 40 Euro geltend machen – bei nachweislich höheren Aufwendungen auch mehr.

3. Datennutzung und Datenschutz

Fleischportal DACH GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Unter Beachtung dieser gesetzlichen Bestimmungen erfolgt die Erfassung und Nutzung von Daten wie folgt:

Der Nutzer erklärt sich durch die Registrierung und Anmeldung bei Fleischportal DACH GmbH mit den untenstehenden Regelungen zur Verwendung seiner persönlichen Informationen einverstanden.

Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer einverstanden, wöchentlich einen Newsletter per E-Mail zu erhalten, wobei die Möglichkeit besteht, sich jederzeit von dem Newsletter-Verteiler abzumelden.

Beim Veröffentlichen von Inhalten (Texte, Bilder, Videos, sonstige Daten) unter Fleischportal DACH GmbH (Community, Stellenmarkt, Kleinanzeigen etc.) erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass Fleischportal DACH GmbH seine o.g. Inhalte und Daten über soziale Netzwerke und/oder Newsletter verbreiten kann.

Fleischportal DACH GmbH sammelt, verwendet und analysiert persönliche Informationen der Nutzer auf verschiedene Art und Weise an unterschiedlichen Stellen der eigenen Websites sowie bei weiteren eigenen sowie von Partnern betriebenen Diensten, um ein Funktionieren der Internetdienste zu ermöglichen und den Nutzern einen besseren Service bieten zu können. Diese Informationen entstehen durch Angabe des Nutzers, sowie durch eine Nutzung der angebotenen Dienste. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten in elektronischer Form gespeichert werden. Insbesondere ist berechtigt, Pseudonyme von Nutzern mit deren Einverständnis an andere Mitglieder weiterzugeben, was einen persönlichen Austausch von Nachrichten zwischen den Nutzern ermöglicht. Die Pseudonyme offenbaren jedoch nicht die Identität (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) des jeweiligen Nutzers. Sofern ein Interessent auf die Dienste von Fleischportal DACH GmbH zugreift, werden seine Daten anonymisiert mit Hilfe eines Cookie gespeichert. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten des Interessenten, sondern dienen ausschließlich der Aufrechterhaltung der Funktionen der Website. Diese Cookies werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.

Zur Vermeidung von Missbrauch und zur Betrugsvorbeugung ist Fleischportal DACH GmbH berechtigt IP-Adressen von Nutzern seiner Internetdienste zu speichern.

Fleischportal DACH GmbH arbeitet mit der Aumago GmbH („Aumago“), Berlin, einem Zielgruppenvermarkter zusammen. Aumago verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten zum Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung erhebt/enthält (Online Behavorial Targeting „OBA“), wie z.B. die Art der besuchten Website, besuchte Kategorien und/oder Produktseiten und/oder über welchen Browser und Endgerät dies erfolgt ist. Es werden keine personenbezogenen Angaben erfasst. Die Nutzungsdaten können also nicht mit der realen Identität des Nutzers in Verbindung gebracht werden. Bei den Cookies handelt es sich entweder um Aumago Cookies oder Cookies von Dienstleistern, derer sich Aumago bedient, wie z.B. krux digital Inc. Der Nutzer kann die Cookies jederzeit entweder direkt im Browser löschen oder seine Cookie-Präferenzen unter http://www.networkadvertising.org/choices/ verwalten oder unter http://www.krux.com/krux_privacy/consumer_choice/ die Cookies von Aumago ausschalten. Aumago segmentiert auf Grundlage dieser anonymen Analyse des Surfverhaltens des Nutzers diese Angaben aus den Cookies nach Branchen, z.B. Browser „1“ erhält auf Website „X“ den Cookie „Branche A“ und ermöglicht aus den daraus vermuteten Interessen eine gezieltere Online- Werbung. Im Auftrag von Fleischportal DACH GmbH wird Aumago diese anonymen, nicht personenbezogenen Angaben verwenden, um diese im Rahmen gezielterer Online-Werbung zu vermarkten.“

4. Google Analytics

"Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Als Nutzer haben Sie die Möglichkeit, ein "Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics" herunterzuladen. "Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen."

5. Haftung

Fleischportal DACH GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen sowie für den eventuellen Missbrauch von Informationen.

Fleischportal DACH GmbH ist nicht verpflichtet Inhalte, Angaben sowie Bilddateien, Textinhalte o. ä. von Nutzern zu überprüfen, behält sich jedoch das Recht zur Prüfung sowie die Abänderung oder Löschung von Inhalten-z.B. bei erkennbaren Vorliegens unkorrekter Angaben-vor.

Fleischportal DACH GmbH haftet nicht für direkte oder indirekte Verweise auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Fleischportal DACH GmbH liegen. Sollte Fleischportal DACH GmbH Kenntnis erhalten, dass ein Verweis auf eine Website mit rechtswidrigen Inhalten vorliegt, wird sie alles Zumutbare unternehmen, den entsprechenden Verweis zu entfernen. Rein vorsorglich distanziert sich Fleischportal DACH GmbH von Inhalten verlinkter Webseiten.

Fleischportal DACH GmbH wird auf externen Servern und Domainprovidern gehostet. Für eventuelle Ausfälle, z.B. durch starke Hacker-Angriffe oder ähnliche technische Angelegenheiten, übernimmt Fleischportal DACH GmbH keine Haftung. Ein Schadensersatz in Form einer kostenlosen Verängerung der Werbekampagne kann für die angefallenen Ausfälle / Tage nach Absprache angerechnet werden.

6. Obliegenheiten der Nutzer

Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Nutzer allein verantwortlich und versichert, dass die von ihm angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen.

Ferner verpflichtet sich der Nutzer Dienstleistungen von Fleischportal DACH GmbH nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

  • kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder Informationen zu verbreiten. Insbesondere betrifft dies pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare - auch obszöne - Inhalte.

  • andere Nutzer zu belästigen, zu bedrohen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen.

  • keine Daten in das System einzubringen, die einen Computer-Virus (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, welches urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn der Nutzer selbst hat die Rechte daran, die erforderlichen Zustimmungen hierfür und etwaige Schäden sind ausgeschlossen.

  • in einer Art und Weise, die die Verfügbarkeit der Angebote für andere Nutzer von Fleischportal DACH GmbH negativ beeinflusst oder beeinflussen kann.

  • keine E-Mails anderer Nutzer abzufangen und dies auch nicht zu versuchen.

  • keine Serien-/Kettenbriefe zu versenden.

Wichtig: Die Nichtbeachtung der Obliegenheiten kann zur fristlosen Kündigung eines etwaig vorliegenden Vertragsverhältnisses führen, sowie zivil- und strafrechtliche Folgen für den Nutzer haben. Fleischportal DACH GmbH behält sich insbesondere das Recht vor, Nutzer auszuschließen, die bei der Nutzung von Fleischportal DACH GmbH Internet-Dienstleistungen sittenwidrige, politisch-radikale oder obszöne Inhalte oder Fotos verbreiten.

7. Copyright

Fleischportal DACH GmbH ist bestrebt, in allen Internetdiensten Copyright-Rechte Dritter zu wahren. Daher beansprucht Fleischportal DACH GmbH auch alle Urheberrechte für jegliche selbsterstellte Inhalte seiner Internetseiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Inhalten jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Zustimmung von Fleischportal DACH GmbH gestattet.

8. Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

Für die vorliegenden Vertrags- und Nutzungsbedingungen sowie alle weiteren Vereinbarungen der Vertragspartner (Nutzer) mit der Fleischportal DACH GmbH ist ausschließlich das Deutsche Recht anwendbar. Soweit nicht Verbraucher Vertragspartner werden wird als Gerichtsstand Wiesbaden vereinbart.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder unwirksam werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht wirksam sein oder ihre Wirksamkeit zu einem späteren Zeitpunkt verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Regelung ist von den Parteien durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung soweit wie möglich entspricht. Entsprechendes gilt für etwaige Vertragslücken.

9. Widerrufsbelehrung

Jeder Nutzer kann seine auf den Vertragsschluss gerichtete Willenserklärung (Inanspruchnahme entgeltlicher Dienste) innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich gegenüber Fleischportal DACH GmbH, Lorcher Straße 7, 65197 Wiesbaden, durch Versand einer E-Mail widerrufen.

Die Frist beginnt mit Kenntnisnahme dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Bei wirksamem Widerruf sind die beiderseits empfangenen Leistungen wechselseitig zurück zu gewähren. Bereits empfangene entgeltliche Leistungen werden dem Nutzer in Rechnung gestellt.
Das Widerrufsrecht des Mitglieds erlischt vorzeitig, wenn Fleischportal DACH GmbH mit der Leistung entgeltlicher Dienste mit ausdrücklicher Zustimmung des Mitglieds vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Nutzer die entgeltlichen Dienste z.B. durch Übermittlung einer Nachricht veranlasst hat.

X